AKTUELLES

19.04.2019 - Sopran MARKUSPASSION (Keiser),  Evg. Kantorei Grevenbroich, Leitung: Karl-Georg Brumm

15.12.2018 - 31.12.2018  HEINZ ERHARDT REVUE (Tournee)

24.11.2018  2. Sopran MISSA SOLEMNIS (Cherubini) mit dem Oratorienchor Letmathe und dem Hagener Orchester, Leitung: Paul Breidenstein

 

VITA

Fedi Peters wurde in Krefeld am Niederrhein geboren und nahm im Kindesalter Ballett- und Klavierunterricht, bis sie als Jugendliche ihre Liebe zum Gesang entdeckte. Sie studierte in Krefeld bei Angelika Norwidat, in Hannover an der Adkins Music Academy und wird nun fortlaufend von der emeritierten Professorin Virginia Zeani in West Palm Beach (USA) betreut.

Im Jahr 2018 begleitete sie die HEINZ ERHARDT REVUE als Sängerin und Schauspielerin, und sang die Titelrolle der Sissi im Musical SISSI, LIEBE, MACHT UND LEIDENSCHAFT. In der Saison 2016/17 stand Fedi in vier Produktionen der Kammeroper Köln auf der Bühne: Als Sängerin in der HEINZ ERHARDT REVUE, Gretel in HÄNSEL UND GRETEL, Grisette in DIE LUSTIGE WITWE sowie Darstellerin für Gesang und Schauspiel der LORIOT REVUE. Im Februar 2017 gab sie ihr Rollendebüt als Rosina in IL BARBIERE DI SIVIGLIA mit OperaVox in Uster (CH).

2009 hatte sie ihr Debut an der Staatsoper Hannover als Lala im zeitgenössischen Musiktheater „ERWIN, DAS NATURTALENT“. In der darauffolgenden Saison war sie, ebenfalls an der Staatsoper Hannover, in „THE BEGGAR'S OPERA“ zu sehen. Schon vor ihrem Debut war sie in Jugend-Musik-/ und Theatergruppen der Staatsoper Hannover engagiert und besuchte Workshops für Tanz, Theater und Musicalgesang.